Wir beraten alle Menschen, die im Ausland einen Schul-, Berufs- oder Studienabschluss gemacht haben. Auch wenn Sie ohne Abschluss lange in einem bestimmten Beruf gearbeitet haben, können Sie zur Beratung kommen.

Wenn Sie einen Antrag auf Anerkennung stellen möchten oder Ihren Studienabschluss bewerten lassen möchten, kommen Sie zu uns in die Beratung. Wir sagen Ihnen, ob Sie einen Antrag stellen können, welche Dokumente Sie für den Antrag brauchen und helfen Ihnen, den Anerkennungsbescheid zu verstehen. Außerdem können wir Sie über Qualifizierungsmöglichkeiten informieren.

Sie können sich an den Hauptstandorten in Schwerin, Rostock, Neubrandenburg und Greifswald beraten lassen. Außerdem gibt es die mobile Beratung, die nach Absprache auch an weiteren Orten in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt wird. Wir beraten Sie auch telefonisch oder per E-Mail.

Wir nehmen uns Zeit für die Beratung. Bitte vereinbaren Sie persönlich oder telefonisch einen Beratungstermin! Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Die Beraterinnen der IQ Servicestellen sind auch für die Fragen von Mitarbeitenden anderer Institutionen da. Mitarbeitende der zuständigen und beteiligten Stellen werden mit Informations- und Schulungsangeboten sowie Materialien unterstützt. Wir möchten im ganzen Bundesland die notwendigen Strukturen schaffen, um das Anerkennungsgesetz erfolgreich umzusetzen. Wir arbeiten eng mit strategischen Partnern, z.B. Landesministerien, Jobcentern, den Agenturen für Arbeit und den Kammern zusammen.

Publikation

Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern
Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern

Der Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern bietet einen ersten Einblick ins Thema. Neben Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen, dem Anerkennungsverfahren und den möglichen Ergebnissen eines Antragsverfahrens werden Ergebnisse der Anerkennungsberatung in Mecklenburg-Vorpommern präsentiert und Qualifizierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

  • 2018
  • 28