Montag, 2. März 2020 – Freitag, 24. Juli 2020 | 09.00 Uhr–13.30 Uhr
Volkshochschule (VHS) "Ehm Welk" | Puschkinstraße 13 | 19055 Schwerin
Veranstalter: Brückenmaßnahme für pädagogische Fachkräfte

Kurs: Brückenmaßnahme für pädagogische Fachkräfte

Wer kann an dem Kurs teilnehmen?

An dem Kurs können zugewanderten Personen mit einem pädagogischen Abschluss (z.B. Erzieherinnen/Erzieher) teilnehmen.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs?

Sie müssen im Ausland einen Abschluss im pädagogischen Bereich erworben haben. Außerdem brauchen Sie Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 (Zertifikat oder Spracheingangstest).

Bitte melden Sie sich zum Kurs an.

Was sind die Inhalte des Kurses?

Der Kurs umfasst insgesamt 500 UE (Unterrichtseinheiten).

Davon 400 UE berufssprachliche Förderung bis zum Niveau C1 (umfasst pädagogische Handlungs- und Kommunikationsfelder).

Davon 100 UE Klärung und Diskussion sachlicher und fachlicher Fragen zu pädagogischen Berufsfeldern. Wir versuchen Ihnen (geführte) Hospitationen in Schulen und Kindertagesstätten zu ermöglichen. Die so gewonnenen Einblicke in den Berufsalltag werden im Unterricht besprochen.

Circa zwei Wochen nach Ende des Kurses legen Sie eine telc C1-Prüfung ab. Wenn Sie diese bestehen, erhalten Sie ein C1-Zertifikat.

Wann und wo findet der Kurs statt?

Der Kurs findet in Vollzeit statt und Sie müssen zum Unterricht in Schwerin anwesend sein. Die Kurstage sind jeweils von montags bis donnerstags, 09.00 Uhr–13.30 Uhr. Freitags lernen Sie stelbstständig und erhalten Aufgaben.

Alle Veranstaltungen

KONTAKT

Volkshochschulverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Bertha-von-Suttner-Straße 5
19061 Schwerin
vhs-verband-mv.de

Ansprechpartnerin:

Ute Neumann
Telefon: 0385 303 15 59
E-Mail: un@vhs-verband-mv.de