Wir beraten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die Menschen mit Flucht- beziehungsweise Migrationshintergrund beschäftigen oder einstellen möchten.

Wir beraten zu

  • Rechtlichen Grundlagen des Asyl- und Aufenthaltsgesetzes
  • Praktikum, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung, Einstellung
  • SGB II, SGB III, BAB, BAföG, Wohngeld, Kindergeld
  • Fördermöglichkeiten für Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer durch die Agentur für Arbeit

Wir beraten Sie am Telefon. Bei komplexen Fragen unterstützen wir Sie gerne auch vor Ort. Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Sie erreichen die Arbeitgeber-Hotline von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr.